Emanuel Gargano

ArchitectInterior DesignerProduct Designer
Photo: EMU

Der italienische Designer ist ein umtriebiger Mensch. An allerlei Themen interessiert, umfassen seine breit gefächerten Tätigkeiten sowohl Architektur und Industriedesign als auch Kunst und Licht. Da erscheint es nur konsequent, dass sich seine vielfältigen Aktivitäten nicht nur an einem Ort entfalten: Mit einem eher traditionellen Studio in London und einem mehr experimentellen Labor in Assisi betreibt Gargano gleich zwei Künstlerwerkstätten.

Es ist übrigens kein Zufall, dass neben der Weltstadt London das kleine Assisi im mittelitalienischen Umbrien der bevorzugte Ort seines kreativen Schaffens ist: Gargano wurde hier geboren und machte nicht weit entfernt an der Hochschule für Design ISIA in Urbino seinen Abschluss. Die Region prägt ihn künstlerisch bis heute und entsprechend dient sein Labor in Assisi vorrangig der Weiterentwicklung seines handwerklichen Ansatzes und der Erforschung verschiedenartiger Materialien.

Dass das Multitalent hiermit überaus erfolgreich ist, zeigen nicht nur große Würfe wie beispielsweise die Armaturen 5mm für Treemme oder die Möbelkollektion Rio R50 für EMU, sondern auch etliche Designpreise, darunter 2014 der German Design Award und 2016 der Compasso d’Oro, ohne Frage der Oscar unter den Designtrophäen.

Emanuel Gargano

Notable collaborations

Signature Brands

Einrichtung
EMU