10 Corso Como

Shop - Mailand

1990 eröffnete Carla Sozzani in einem Mailänder Hinterhof ihre Galleria Carla Sozzani. Das war schon allein deshalb interessant, weil die Inhaberin sich als Chefredakteurin der italienischen Vogue und Gründerin von Elle einen Namen gemacht hatte. Einige Jahre vor der Eröffnung ihrer Galerie hatte die Modeexpertin den amerikanischen Künstler Kris Ruhs getroffen, mit dem sie seither privat wie geschäftlich kollaborierte.

1991 versammelten sich um die Galerie ein Buchladen, ein Garten-Café und vor allem eine Boutique mit den heißesten Fashion Labels des Planeten. In den folgenden Jahren expandierten die Bereiche weiter, 1996 eröffnete ein Restaurant und 2003 das drei Zimmer große Hotel 3 Rooms. Inzwischen gibt es weltweite Dependancen – von Tokio bis New York. Carla Sozzani hat mit ihrem 10 Corso Como grundlegend dazu beigetragen, was man heute weltweit unter einem Concept Store versteht.

Special Tips

Das üppig bewachsene Garten-Café im 10 Corso Como frischt müde Shopper sofort wieder auf.

Interior Design

Kris Ruhs

Design

Adelta, Fritz Hansen, Gufram

Address

Corso Como, 10

20154 Mailand

Italy


www.10corsocomo.com

+390229013581

Ligne Roset – DE – Right
TEXT: SANDRA PISKE | FOTO: 10 CORSO COMO