Babel Budapest

historisch. regional. unprätentiös. dezent.
Café Restaurant
Budapest

Das Babel Budapest eröffnete 2016 in dem historischen Gebäude eines ehemaligen Piaristengymnasiums. Geführt wird es von Hubert Hlatky-Schlichter, der auf eine unprätentiose, aber hervorragende Küche setzt.

Dabei reicht seine kulinarische Spurensuche über ungarische Regionalität hinaus, auch wenn das Gros der Zutaten aus der Umgebung stammt. Gleich zwei Chefs – István Veres und Gábor Langer, die beide nach internationaler Karriere wieder in Budapest sind – übernehmen die fachgerechte Verarbeitung.

Das ruhige Interior-Design lenkt von ihren Kochkünsten nicht zu sehr ab. Im Gegenteil: Die angenehme und elegante Umgebung hält sich dezent im Hintergrund – ganz nach dem persönlichen Geschmack des Besitzers.

Im selben Gebäude befindet sich auch die Event-Location Terem Budapest für Gala-Diners, Konferenzen und Corporate-Events.

Interior Design

Dékány Annamária Interior Design Studio

Design

Tom Dixon, Erco, Monte Titano, Antonio Lupi, Hansgrohe, Sonderanfertigungen

Babel Budapest

Budapest, Piarista köz 2, 1052 Hungary