Schramm

luxuriös. perfektionistisch. handwerklich. innovativ.

Einrichtung
Photo: Schramm

Schlafkomfort handmade in Germany

Wenn es um höchsten Schlafkomfort geht, dann ist der Name Schramm so etwas wie ein Gütesiegel. Der Markenname steht in demselben Maße für die bewährten handwerklichen Traditionen einer Manufaktur wie für die nachhaltige, zukunftsorientierte Denkweise eines Familienunternehmens und genießt seit Jahrzehnten großes Ansehen.

Die Geschichte des Unternehmens beginnt 1923 als Polsterei und Sattlerei in der Pfalz. Später spezialisiert sich die Marke auf die Herstellung hochwertiger Matratzen. Es folgen eigene Bettentwürfe, viele Patente und der Bau neuer Manufakturgebäude. Seit 2014 steht die vierte Generation nicht nur bereit, sondern gestaltet aktiv die Zukunft der Bettenmarke mit.

Und das ist auch gut so, denn zum Markenkern des Familienunternehmens gehört, dass die Produkte ständig weiter entwickelt und perfektioniert werden. Das Ergebnis sind innovative Schlafsysteme wie beispielsweise das einzigartige, patentierte Drei-Matratzen-System „Grand Cru“.

Nicht zuletzt darum wird Schramm in einschlägigen Rankings auch immer wieder zu den führenden Luxusmarken Deutschlands gezählt. Zudem wurden die Produkte der Bettenmanufaktur vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Iconic Award und dem German Design Award.

The essentials