COR

hochwertig. zeitlos. kunstfertig. langlebig.

Einrichtung
Photo: COR Sitzmöbel

Möbel, die von Herzen kommen

Der Name COR stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Herz – und das Herz des 1954 gegründeten und bis heute inhabergeführten Unternehmens gehört einer Sache: der sorgfältigen Fertigung von erstklassigen Möbelstücken. Vor allem der Herstellung hochwertiger Sitzmöbel widmet man sich am Standort Rheda-Wiedenbrück mit leidenschaftlicher Hingabe.

Eine große Bedeutung kommt dabei der traditionellen Handwerkskunst zu: Die Premiummarke versteht sich als moderne Manufaktur, die die besten Materialien nach den höchsten handwerklichen Standards verarbeitet. Das Ergebnis sind schlicht und einfach gute Möbel, die überaus langlebig, ausgesprochen bequem und – last, not least – zeitlos schön sind.

Apropos schön: Bevor Tischler, Polsterer und Näher zu Werke gehen, leisten Designer kreative Arbeit im Entwurfsbüro. Und was das anbelangt hat das Unternehmen seit seiner Gründung mit so großen Namen wie F. W. Möller, Peter Maly, Luigi Colani, Jehs & Laub oder Jörg Boner gemeinsame Sache gemacht.

Design und Handwerkskunst verschmelzen so zu Möbelstücken, die auch bei Fachjurys regelmäßig zu Lieblingsstücken werden. Ausdruck dieser Zuneigung sind hoch angesehene Designpreise, darunter der Interior Innovation Award, der Red Dot Design Award und der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland.

The essentials