Vipp hotel

Hotel - Kopenhagen

Das im Self­-Service­-Konzept gestaltete Vipp hotel bietet maßgeschneiderte Zimmer mit kompletter Küche und höchstem Designfaktor und lässt her­kömmliche Vorstellungen von Hotels weit hinter sich.

Es befindet sich im obersten Geschoss einer ehemaligen Druckerei aus dem Jahre 1910 auf der trendigen Stadtinsel Brygge und reichert dabei urbanes Lebensgefühl mit jeder Menge Kunst an.

Das mit der Umsetzung befasste Studio David Thulstrup rückt dabei beeindruckende Raumhöhen und großzügige Volumen in den Mittelpunkt des von Licht gefluteten Interior­-Konzepts, was der Unterkunft eine holistische Umgebung beschert.

Immerhin stehen hier 400 m2 für Küche, Lounge, Bibliothek, Bad und für weitere Funktionen zur Verfügung.

Special Tips

Die von Stu­dio David Thulstrup und Aarstiderne Arkitekter gestaltete Vipp­-Location – das Chimney house – ist ebenfalls sehr reizvoll.

 

Interior Design

David Thulstrup/StudioDavid Thulstrup, www.studiodavidthulstrup.com

Design

Kvadrat, Classicon, Dinesen, By Lassen, Massimo Carpet, Klassik Moderne Møbelkunst, Pin­Up Shoppe, Vipp, Farrow & Ball, Mutina, Iittala, Maßanfertigungen von Stu­dio David Thulstrup

Address

Snorresgade 22

2300 Kopenhagen

Denmark


vipp.com/en/hotel

+4545888815

caneline – DE – Right
TEXT VANDA HAKKEL FOTO JEAN­FRANCOIS JAUSSAUD