Reality Lab. Issey ­Miyake

Store
Tokio

Dieser minimalistische und dennoch farbenprächtig umgesetzte Store der japanischen Modeikone Issey ­Miyake verfolgt eine experimentelle Ausrichtung. Es geht keineswegs bloß um die Präsentation der neuesten Entwürfe. Designer Tokujin Yoshioka – für führende Labels wie Cassina, Driade, Kartell, Moroso, Mutina und Desalto tätig – stellt hier das Thema der Vergänglichkeit in den Raum und beweist so seine herausragende Qualität als Interior-Spezialist. Die spannende Textur der abblättern­den Wände kontrastiert mit buntem, futuristischem Aluminium und vermittelt zwischen Vergangenheit und nein, nicht Gegenwart, sondern Zukunft.

Neben Mode wird hier Leuchten­design verkauft. Genauer: eine im Origamistil von Miyake für Artemide gestaltete Leuchte aus Papier.

Interior Design

Desalto, Maxray Inc., Artemide

Design

Tokujin Yoshioka, www.tokujin.com

The essentials

#201 From 1st Building 5-3-10, 3 南青山 港区 東京都 107-0062, Japan
AD