Der Nachtclub Gunilla wurde in den Räumen eines ehemaligen Theaters eröffnet und zählt seither zu den exklusivsten Hotspots der Stadt.

Die Architekten erwiesen der baulichen Historie den nötigen Respekt: Das beweisen zahlreiche wesentliche Details der Innenarchitektur – angefangen von der besonderen Raumhöhe über die Bühne mit rotem Vorhang bis zu den umliegenden Boxen.

Kombiniert wird das dominante Rot mit der in schwarz-weiß gehaltenen prominenten Haupttreppe – ein Verweis auf die Tasten eines Pianos.

Das maßgefertigte Mobiliar lässt sich am besten als „Art déco mit zeitgemäßen Nuancen“ beschreiben.

Special Tips

Von denselben Interior-Architekten wie der Gunilla Club stammt auch der ebenfalls erlebenswerte Rooftop-Bereich der Kulturinstitution Circulo de Bellas Artes in Madrid.

Interior Design

Cuarto Interior

Design

Maßanfertigungen

Address

Paseo de Recoletos, 16

28001 Madrid

Spain


www.gunilla1882.com

+34691544862

imm – DE – Right
TEXT: LUCIA PACEK HALMOVÁ | FOTO: JAVIER DE PAZ GARCÍA